Unterstützung 


 

❤️ Bitte helfen Sie mir, 
damit ich weiterhin eine erfolgreiche Tierschutzarbeit machen kann! 
Vielen Dank im Namen der Tiere  ❤️ 


Um meine Tierschutzarbeit fortführen zu können bin ich auf Hilfe angewiesen.              Den größten Teil meiner Tierschutzarbeit finanziere ich rein privat aus meinem Einkommen.
Wertvolle Unterstützung erhalte ich bei der Finanzierung ausschließlich von meinen lieben Patinnen.
Die geringen finanziellen Mittel schränken meine Tierschutzarbeit aber leider in einem hohen Maße ein.

Beachten Sie auch, dass auch jede telefonische Beratung Geld kostet.
Für eine erfolgreiche Arbeit im Dienste der Tiere bin ich auf jede Unterstützung von Außen angewiesen.


Durch Ihre Unterstützung kann ich weiterhin Hühnern, Kaninchen und Mäusen in Not helfen und Rettungen von Hühnern aus der Massentierhaltung durchführen. 

Als Private Tierhilfe kann und darf ich leider keine Spendenbescheinigungen ausstellen. 

Helfen ist ganz einfach und kann auf vielfältige Weise stattfinden: 

  • Eine Patenschaft für Ihr Lieblingstier
  • Über PayPal oder über meine Kontoverbindung
  • Über meine Amazon-Wunschliste
  • oder über meine Betterplace-Kampagne


Möglichkeiten der                        Unterstützung 


Amazon Wishlist

Unterstützen Sie meine Tierhilfe über eine Sachspenden für die Tiere. 
Alle Wünsche der Tiere finden Sie auf der Amazon Wishlist (Wunschliste) und können bequem auswählen. 


Von Futter und Leckerli über Futterzusätze bis hin zu Equipment, welches bei der täglichen Tierversorung benötigt wird, es ist eine bunte Auswahl dabei. 


Sie wählen selbst aus, was Sie gern von der Wunschliste der Tiere kaufen möchten und legen den Artikel in Ihren Warenkorb und schließen den Bestell- und Bezahlvorgang ab. Der Artikel wird dann direkt von Amazon zu den Tieren geliefert. 


Finanziell

Unterstützen Sie meine Tierschutzarbeit finanziell mit über Paypal oder über mein Kontoverbindung. 
Der Button unten verlinkt Sie direkt zu meinem PayPal Konto. 


PayPal:
[email protected]

Direktlink: 

https://paypal.me/FederglueckTierhilfe?country.x=DE&locale.x=de_DE

Kontoverbindung:

Kontoinhaber
Janina Stemmer
IBAN                 
DE33 2075 0000 3580 4825 07 

Patenschaften

Patenschaften retten Leben!
Unterstützen Sie mich mit einer Patenschaft und helfen mir so Leben unschuldiger Tiere zu retten!

Wie läuft das ab?
Sie suchen sich Ihr Patentier aus und melden sich bei mir
✉️ [email protected] oder
 ☎️ 0163/ 7471151

Kontoverbindung:

Kontoinhaber
Janina Stemmer
IBAN                
DE33 2075 0000 3580 4825 07
Bitte geben Sie im Verwendungszweck "Patenschaft für x (Name des Tieres)" oder "Allgemeine Patenschaft (Huhn/Kaninchen/Maus/Hund/Katze)" an.


Was kostet das?
Der Betrag ist frei wählbar. Jeder Cent fließt dahin wo er hingehört: In Ihr Patentier. 

Was bekommen Sie?
Auf Wunsch erhalten Sie eine Patenschaftsurkunde auf hochwertigen Papier, selbstverständlich mit Fotos von Ihrem Patentier. Auf Wunsch versende ich Ihre Urkunde in einem Rahmen. 

Aktuelle News rund um die Tiere können Sie über die Patenschafts Whats-App-Gruppe erhalten. 

Selbstverständlich sind auch Besuche bei Ihrem Patentier möglich. 


Eine Patenschaft ist das perfekte Geschenk für einen lieben Menschen!


Aber warum genau sind Patenschaften so wertvoll?
Tiere retten kostet richtig viel Geld.
In der Regel ist z.B. eine Hühnerrettung mit höheren Benzinkosten und mit hohen Tierarztkosten verbunden. Täglich fallen Telefonkosten durch Beratungs- und Vermittlungsgespräche an.  Auch müssen auch regelmäßig Bedarfsmittel  wie Transportkisten, Hanfmatten etc. neu beschafft werden.
Für die Tiere, die bereits gerettet werden konnten und bei mir ein sicheres Zuhause gefunden haben  🐶 🐱 🐭🐔 🐰 , fallen täglich hohe Kosten für Essen, Futterzusätze, Tierarzt und Verbrauchsmaterialien wie Einstreu etc. an.  

Daher:
Eine aktive Tierschutzarbeit ist langfristig nur durch einmalige oder längerfristige externe Geldmittel und Patenschaften möglich. 
Durch Ihre Unterstützung helfen Sie mir weiterhin eine aktive Tierschutzarbeit leisten zu können.




Betterplace

Einfach und unkompliziert ist eine Unterstützung über die Plattform Betterplace möglich. 

Ein Klick auf den roten Button leitet Sie zu meiner Kampagne bei Betterplace weiter. 

Wir suchen einen lieben Paten/                 eine liebe Patin!

Hennchen, gerettet 12/23 aus der Bodenhaltung 

Ich brauche noch einen Namen!
Diese kleine Hennen hatte Weihnachten 23 das große Glückslos gezogen und durfte gemeinsam mit 6 anderen Hennen einen großen Bodenhaltungsbetrieb verlassen. Zum Glück! Jetzt lebt sie mit zwei der Glückshennen in meiner Hühnergruppe. 
Endlich leben! 

Hope 


Mein Name ist Hope. Ich stamme aus einem großen Bodenhaltungsbetrieb. Dieses ist ihre Geschichte:

"Oft hatte ich die Hoffnung auf ein tolles Leben, an anderen Tagen ist mir die Hoffnung ausgegangen und ich wurde so müde.... und dann geschah das Wunder, ein Weihnachtswunder! Weihnachten 2023 war ich noch eine namenslose Henne, eine von 105.000. Mein besonderer dahin erst kurzes Leben bestand aus Stress, Angst und das tägliche Eierlegen. Ständig hatte ich Angst einer ebenfalls Namenslosen in die Quere zu kommen und von ihr einem kräftigen Schnabelhieb abzubekommen. Allzuoft musste ich mir mein Essen aber auch erkämpfen. Und dann geschah das Wunder! Weihnachten 2023 durfte ich endlich zusammen mit 6 weiteren Schwestern die große staubige Halle verlassen. Menschen nennen das #bodenhaltung. 3 Schwestern zogen am nächsten Tag gleich weiter in ein neues Zuhause. Ich bin mit drei Schwestern bei der #privatentierhilfefederglück geblieben. Endlich darf ich leben! Endlich darf ich das tun, wonach ich mich all die Monate gesehnt habe. Endlich Sandbäder nehmen, endlich Stroh im Nest beim Eierlegen zu spüren, endlich keinen Stress mehr und endlich so viel essen bis mein Kropf am Abend prall gefüllt ist. Mein Weihnachtenswunsch wurde erfüllt. Aber einen Wunsch habe ich noch: einen lieben Paten, eine liebe Patin! Meine Schwestern Erna und Klara Kurzbein haben schon eine liebe Unterstützerin gefunden. Nun bin ich hoffentlich auch dran.In Hoffnung, Eure Hope"

 

Masti


Die Masthenne Masti zog 2022 gemeinsam mit 4 Geschwistern bei mir ein. In diesem Jahr feiern wir schon ihren 3 Geburtstag  🥳 🥳. 

Masti ist eine sehr menschenbezogene Henne, die gerne Streicheleinheiten mag. 
Sie isst gerne Gemüse wie Salat, Zucchini und Salat. 

Die 5 habe ich damals als Eintagsküken von einem großen Mastbetrieb übernommen. 

Für die 5 bedeutete ihre Aufnahme ein tolles Hühnerleben führen zu können - anders als ihre vielen 125.000 Geschwister in der Anlage die nach qualvollen 42 Tagen in den Tod geschickt wurden.   

 

 Igel  

Igel kam 2021 aus einem großen Bodenhaltungsbetrieb mit 105 000 Hennen zu mir. 

Damals ging es ihr sehr schlecht und sie war am Ende ihrer Kraft 😥. Sie war eine kleine, federlose Henne. Dank liebevoller Pflege und leckerem Essen erholte sich Igel schnell und ihre Federn sprossen in Windeseile - das kleine nackige Hühnchen glich einem Igel.  sprießen ihre Federn sehr schnell als fast federlose Henne u mir, Ganz schnell schossen ihr aber die Federkiele nach und daher der Name. Igel ist eine neugierige und ausgesprochen menschenbezogene Henne.  

Neo und Christian -zwei besondere Hennen


Christian und Neo leben gemeinsam mit 4 anderen Hennen in einem gesonderten, behindertengerechten Stall und Auslauf. Beide Hennen stammen aus einem Bodenhaltungsbetrieb und wurden aufgrund ihrer körperlichen Einschränkungen als "unnützt" aussortiert. 
Neo und Christian sind trotz ihrer Einschränkungen lebenslustige Hennen die immer Quatsch im Kopf haben.  

Neo kam 2023 mit Blondie, Brownie und Quasimodo zu mir. Zu diesem Zeitpunkt konnte sie nicht laufen und musste einige Tage gepäppelt und gelagert werden. Nach und nach nahm ihre Motorik und Beweglichkeit zu. 

Christian stammt aus dem gleichen Betrieb und zog aber bereits 2019 bei mir ein. Christian ist eine absolute Individualistin. Schon von weiten fällt sie durch zackigen und leicht groben Bewegungen auf. In der Hühnergruppe kommt Christian wunderbar zurecht. 

Frau Kurzbein -         Der Name ist Programm


Frau Kurzbein zog im April 2022 bei mir ein. Sie stammt ebenfalls aus einem großen Bodenhaltungsbetrieb. 

Frau Kurzbein war ein Geschenk zu meinem Geburtstag. Ausnahmsweise war sie in einem guten Gesundheitszustand. Sie zog ein und war ganz schnell ein fester Bestandteil meiner Hühnergruppe. 
Das Auffälligste an ihr sind ihre im Vergleich sehr kurzen Beine und dadurch bedingt ein leichter Stechschritt. Frau Kurzbein kommt mit dieser Einschränkung gut zurecht und ist ein nettes, glückliches Hühnchen die ihr Leben in vollen Maße liebt. 

Frau Kurzbein mag am liebsten Mais aus der Dose, Salat und Gurke essen. Mehlwürmer sind ihr auch sehr lieb.  


Das doppelte Lottchen-Die beiden Brahma -Hennen

Dieses wunderbare doppelte Lottchen lebt inzwischen schon rund 4 Jahre bei mir. Sie wurden damals von einem Veterinäramt beschlagnahmt und sie landeten über Umwege bei mir. 

Die beiden sind echte Individualisten. Menschen sind ok, aber die Schwester ist 1000 mal besser. Sie machen alles zusammen. Jeden Abend schlafen sie eng einander gekuschelt auf der Stange. Am herrlichsten sind doch gemeinsam Sandbäder.  

Blondie


Blondie zog 2023 gemeinsam mit Brownie, Neo und Quasimodo bei mir ein. 
Blondie war bei ihrem Einzug ein Häuflein Elend. Klein, schwach, bewegungsunfähig vor Kraftlosigkeit. Über eine Woche war sie ein Intensivpatient und musste aufgepäppelt werden. Zum Glück hat sie sich von den erlebten Strapazen gut erholt und ist heute ein lebesfrohes Hühnchen die gemeinsam mit Brownie ganz viel Quatsch macht. 

Allgemeine Patenschaften für eine         Tiergruppe   

Natürlich ist auch dieses möglich. Die Unterstützung kommt der gesamten jeweiligen Tiergruppe zu Gute.    

Allgemeine Patenschaft Huhn

Allgemeine Patenschaft Kaninchen

Seit vielen Jahren halte ich Kaninchen draußen in einer großen und abwechslungsreichen Voliere. So unterschiedlich ihr Charakter auch ist, eins haben sie alle gemeinsam: sie stammen alle aus sehr schlechten Haltung in der sie ihre Kaninchen-Bedürfnisse nie ausleben konnten. Sie wurden als Stallkaninchen auf Spaltenboden gehalten, als Kinderkuscheltier in ein Terrarium gestopft oder als Einzeltier in viel zu kleine Ställen gehalten. 

Allgemeine Patenschaft Maus







Beccy, ein wundervoller Mix

Zum Verlieben! Mein Traumhund.
Beccy, 14Jahre alt, stammt aus Italien und begleitet mich inzwischen seit 4 Jahren durch mein Leben. Sie ist ein unglaublich toller Hund die einfach immer an meiner Seite sein möchte. Am liebsten mag sie gestreichelt werden und lange Spaziergänge im Wald oder in der Heide. 

Öhrchen, ein ehemaliger Straßenkater

Öhrchen begleitet mich inzwischen auch schon viele Jahre. Anfänglich ein sehr scheues Häuflein Elend hat sich sich seine neue Welt nach und nach unter die Kralle gerissen. Inzwischen ist er tiefen entspannt und liebt es gestreichelt zu werden.